Elterngeld: Schwarz-Gelb plant noch mehr Kürzungen

Die CDU-Politikerin legte allerdings Wert auf die Feststellung, dass die Grundidee des Elterngeldes nicht angetastet werden dürfe. “Dies würden wir kaputtmachen, wenn wir an der Höhe des Elterngeldes herumschrauben würden”, erklärte die Ministerin. Schröder dementierte damit Medienberichte, wonach das Ministerium die Elterngeld-Zahlungen pauschal um 70 Euro monatlich kürzen wolle….>>>>>>>>>

nein das Elterngeld wird nur auf die ALGII Leistungen angerechnet, damit kann man nichts kaputt machen. Dieser Zynismus ist schon eine arge Frechheit, und diese Regierung zeigt jetzt wie sie wirklich denkt.

Zunächst haben die Banken Weltweit hunderte von Milliarden Euros vernichted; dann wird ihnen ’sozialhilfe‘ geleistet, und die, die am wenigsten haben, denen wird noch etwas abgezogen.Pfui.! Das kann kein vertrauen in die Politik und die politischen Parteien schaffen!!!

weiter  Elterngeldrechner>>>>>

Dennis  21.7.2010

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: