Mars is not a Dead Planet!

Mars-Mensch 2

Nun gibt es doch Leben auf dem Mars. Die letzte Mars-Mission mit ‚Phoenix‚ hat es an den Tag gebracht. Das obere Bild zeigt ein Lebewesen, von dem bereits immer Old-Sailors erzählten, und auf ihre Oberarme tätowieren ließen. Die Leute sagten immer dies sei nur Seemansgarn gewesen, jetzt wissen wir, dass diese Geschichten doch der Wahrheit entsprechen. Nach ersten  interviews, konnte man auch in Erfahrung bringen, weshalb diese sogenannten ‚Meerjungfrauen‘  verschwunden sind. Ganz einfach, weil Sie für Spinnereien von betrunkenen Seeleuten gehalten wurden und keine an sie glaubte. Darum beschlossen für etwas über hundert Jahren auf dem Mars zu verschwinden. Hier sehen Sie eine erste Heimkehrerin.:

mermaid_daryl_hannah

 

Dies ist Da’aryl Ha’nah III

 

Nun müssen wir allen Seefahrern, abbitte leisten, ob unserer Ungläubigkeit.

„Mea Kulpa“

Dennis  16.1.2009

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: